AMAK 120 E

Dachdeckerkran, Zimmermannskran, Gebrauchtkran
AMAK 120 E

Gebrauchtgerät, Autokran Typ AMAK 120 E, aufgebaut auf LKW MAN TGL 12-220, Erstzulassung 2014, z.Zt. ca. 170.700 km Laufleistung, ca. 3.400 Betriebsstunden, 12 t zul. Gesamtgewicht, 220 PS, 40 m max. Hakenhöhe, 3.500 kg max. Tragkraft. Lackierung: Fahrerhaus und Kranunterbau verkehrsblau RAL 5017, Kranmast verkehrsgelb RAL 1023. Guter Zustand, neue UVV- und Dekra-Prüfung. Incl. Hubarbeitsbühne!

Alle Wartungsintervalle eingehalten, nächste UVV-Prüfung 03-2021.

Preis: 95.900,00 EUR zzgl. gesetzl. MwSt.

Zu den Fotos vom AMAK 120 E

Dieses Gerät ist hier im Kundenauftrag eingestellt. Verhandlungen und Verkauf ausschließlich mit Besitzer:

Herrn Gessel,

Tel. 03591-490865 oder 0172-8883853

E-Mail: info@dachsystembau-GmbH.de

Standort: Beim Besitzer.

Ausführliche Beschreibung

  • Dachdeckerkran mit vollhydraulischem Antrieb.
  • TSR-Mastsystem aus hochfester Aluminium-Spezial-Legierung mit sehr niedrigem Eigengewicht. Verschweißt durch modernstes Rührreibschweißverfahren
  • Stabiler Rohrrahmen mit zwei Doppelabstützträgern für Abstützungen
  • Stufenlos teleskopierbarer Grundausleger mit Gegenzugseilwinde, d.h. der Grundausleger kann in jedem möglichen Winkel, auch waagerecht, aus- und eingefahren werden, zusätzlich 5,5 m Klappspitze hydraulisch ausklappbar. Durch maximale Steilstellung des Kranauslegers können Lasten direkt am Fahrzeug aufgenommen werden, kein Mindestabstand nötig!
  • Die Klappspitze (3.500 / 2.000 kg)ist sehr einfach zweifach ausziehbar auf 7,6 m (1.000 kg) und 10,2 m (500 kg), kein Kabelumstecken o.ä. erforderlich, Kabel sind in der Klappspitze verlegt und verlängern sich automatisch beim ausziehen der Handausleger
  • 3.500 kg max. Nutzlast durch Abladefunktion, 42 m Ausfahrlänge, Hakenhöhe 40 m, siehe Lastendiagramm
  • Zugkraft der Seilwinde max. 2.000 kg
  • Alle Seilwinden mit Schlaffseilsicherung und Senkbremsventilen
  • Hubgeschwindigkeit des Lasthakens stufenlos regelbar von 0-60 m/min
  • Kranoberwagen hydraulisch angetrieben, endlos drehbar
  • Alle Energieleitungen, wie Elektrokabel und Hydraulikschläuche sind im inneren des Auslegers wartungsfrei verlegt, keine Kabel- oder Schlauchtrommeln im Aussenbereich
  • Notablasspumpe, für alle Kranfunktionen incl. Abstützung
  • Kranbedienung durch serienmäßige moderne Sicherheits-SPS/CAN-Bus-Steuerung, einschließlich LKW-Motor-Start
  • Kranfunktionen haben automatische Sanftanfahrfunktion, dadurch ruckfreie und materialschonende Bedienung möglich
  • Funkfernsteuerung mit LCD-Display.
  • Vierfache hydraulische V-Abstützungen aus Stahl, elektronisch überwacht
  • ASC-Steuerung = Aktive Standsicherheits-Kontrolle mit automatischer Drehbereichsbegrenzung, dynamische Reichweitenanpassung (DRA) nach jeweiliger Abstütz- und Aufbausituation
  • Antrieb der Hydraulik über Nebenantrieb des LKW = einfach, sparsam und sehr wartungsarm, (ca. 2,5 l/Stunde im Kranbetrieb!!) Zusatzmotor entfällt= keine unnötigen Wartungsarbeiten und Fehlerquellen, nur ein Kraftstofftank! Endlich problemloses Anspringen des Motors auch im Winter bei Frosttemperaturen! Nicht zu vergessen, in der kalten Jahreszeit immer ein warmes Fahrerhaus!
  • Durch genügend Leistungsreserven des LKW-Motors ist leistungsstarke Verstell-Hydraulikpumpe (selbstregelnd) verbaut. Diese ist energiesparend, es wird nur die Ölmenge geliefert, die gerade benötigt wird. Dadurch können mehrere Kranfunktionen auf einmal, ohne Geschwindigkeitsverlust und gegenseitiger Beeinflussung jeder einzelnen Funktion, betätigt werden. Das kann kein Kran mit separatem Antriebsmotor!
  • Dosenlibelle zum Ausrichten des Fahrzeuges
  • Große Ladefläche für Kranzubehör mit klappbaren Bordwänden und Verzurrösen zum sichern Ihrer Materialien
  • Inclusive Hubarbeitsbühne für zwei Personen, max. Traglast 200 kg, 37 m Arbeitshöhe, vollhydraulisch ausgleichend und drehbar, einfach und schnell anzubauen.
  • Am LKW-Rahmen hinter einer verschließbaren Tür ist eine 230 V-Steckdose incl. FI-Schutzschalter montiert. Externer Strom wird direkt bis zur Steckdose in der Hubarbeitsbühne duchgeleitet!
  • Vollverkleidung aus Aluminium-Riffelblech mit Staukästen, Hilfsrahmen für LKW kompl. mit Unterfahrschutz
  • Separater Halter für vier Abstützplatten garantiert deren schnellen, leichten Zugriff und sicheres mitführen
  • Schutzhauben aus Aluminium an wichtigen Stellen
  • LKW-Fahrgestell bis 12,0 t zul. Gesamtgewicht
  • Selbstfahrende Arbeitsmaschine, dadurch KFZ-Steuer befreit, kompl. mit TÜV und Kranabnahme
  • Lackierung Kranmast verkehrsgelb RAL 1023, Kranunterbau und Fahrerhaus verkehrsblau RAL 5017
  • Ausladung und Tragkräfte entsprechend Lastendiagramm
  • Autokran ist montiert auf LKW MAN 12-220 TGL, 220 PS, 12,0 t  zul. Gesamtmasse, mit sehr guter Ausstattung: z.B. Highline Fahrerhausausstattung, Radio mit Farbdisplay, Fahrercomfortsitz luftgefedert, Kugelkopfkupplung, Spiegel beheizbar und elektrisch verstellbar, Fensterheber elektrisch für Fahrer und Beifahrer, 1 Fenster getönt an Fahrerhausrückwand.

Inclusive Hubarbeitsbühne HA2/200, elektrohydraulisch drehbar und automatisch ausgleichend, macht Ihren Kran zur perfekten Hebebühne mit max. 37m Arbeitshöhe.

Lastendiagramm Hubarbeitsbühne

Kranzubehör vorhanden, auf Anfrage.

Fotos vom AMAK 120 E

  A120DS09202.JPG
  A120DS09203.JPG
  A120DS09204.JPG
  A120DS09205.JPG
  A120DS09206.JPG
  A120DS09207.JPG
  A120DS09208.JPG